ARGUS Analysen

Qualität spielt im grafischen Gewerbe auf vielen Ebenen eine Rolle. Ein unsauberer Druck ist natürlich sofort erkennbar, bei der Nichteinhaltung von Cl-Vorgaben in der Farbgebung oder von Richtwerten beim Lebensmittelverpackungsdruck ist die Problematik schon diffiziler. In allen Fällen kann mangelnde Qualität erhebliche Folgen für die Druckerei haben. Daher ist es sinnvoll, schon frühzeitig verlässliche Informationen zum Qualitätsgrad zu haben.

In diesen Fällen ist unser Tochterunternehmen Argus Analysen Service GmbH der richtige Ansprechpartner. www.argus-analysen.de. Es verbindet umfassendes Know-how aus der Farbentechnik mit modernster Technik und aktuellem Wissen aus dem Analysebereich. Als Kerntechnologien setzen wir die Chromatographie und die Massenspektrometrie ein. Mit ihrer Hilfe werden Druckmuster umfassend analysiert und die Substanzgemische der Druckfarben in ihre Bestandteile und jeweiligen Masseanteile aufgeschlüsselt.

Das gibt beispielsweise bei der Untersuchung von Migrationsprozessen wichtige Erkenntnisse darüber, ob ein Druck für den Lebensmittel- oder pharmazeutischen Bereich zulässig ist. Argus ermöglicht zu einem attraktiven Preis-/ Leistungsverhältnis und in sehr kurzer Zeit eine aussagekräftige erste Bewertung des Druckmusters. So kann frühzeitig und kostengünstig erkannt werden, dass der Prozess allen Anforderungen des Kunden entspricht.

Diese Seite verwendet Cookies. Weiterlesen …