SCHULUNGEN

„Also lautet der Beschluss,
dass der Mensch was lernen muss. –
Nicht allein das ABC
bringt den Menschen in die Höh‘.“

Wilhelm Busch

Individuelle Schulungen
Gern geben wir unser Wissen und unsere Erfahrung weiter! Profitieren Sie von der umfangreichen Kompetenz unserer Fachleute. Erzielen Sie an Ihren Druckmaschinen optimale Ergebnisse durch fundiertes Wissen. Werden Sie zum „Schlauen Fuchs“! Auf hohem Niveau vermitteln wir Ihnen maßgeschneidertes Wissen, das Sie nach Ihren individuellen Wünschen zusammenstellen können.
Bestimmen Sie die Schulungsthemen selbst oder lassen Sie sich von unseren Angeboten inspirieren.

Feste Seminartermine und Themen
Zusätzlich bieten wir an drei Terminen interessante Seminare mit folgenden Themen.

Individuelle Schulungsinhalte
Sie haben die Wahl! Die rechtsstehenden Schulungsthemen können von Ihnen frei ausgewählt werden. Auf Anfrage können Sie Ihre Themen einbringen und wir prüfen, ob wir die erforderlichen Kompetenzen in unserem Haus verfügbar haben, sodass Sie davon profitieren können. Wenn die Schulung bei J+S (Inhouse) stattfindet, bieten wir Ihnen folgenden zusätzlichen Service:

  • Firmenpräsentation
  • Produktionsbesichtigung incl. Sicherheitsunterweisung
  • Laborbesichtigung


Teilnehmerzahl
Die Teilnehmeranzahl ist auf 10 Teilnehmer pro Schulung begrenzt.

Termine
Wir bitten Sie Termine für individuelle Schulungen mind. 30 Tage vor Beginn mit uns abzustimmen.

Interesse?
Anmeldungen zu Schulungen und Seminaren nehmen Ihre Ansprechpartner bei uns im Innen- sowie Außendienst gerne entgegen.

 

Die beliebtesten Themen zur Auswahl

Allgemein Druckfarben und -verfahren

  • Druckverfahren im Vergleich Offset-, Flexo-, Tief- und Siebdruck
  • Druckprobleme – Erkennen und Lösen
  • Einflussgrößen in der Druckmaschine
  • Temperatureinfluss auf die Druckfarbe und auf das Druckergebnis
  • Einfluss der Messgeräte – welche Messungen für welche Anwendungen?
  • Einfluss von Feuchtmittel auf den Druckprozess


Print Color Management

  • Farbmanagement
  • PANTONE-Mischsystem
  • Echtheiten von Druckfarben
  • Farbtonausarbeitung/Farbmetrik
  • Farblageroptimierung
  • Effiziente Nutzung und Einführung einer Restfarbenverwertung
  • Erkenntnisse und Prüfmethoden zu Farbformulierungen


LMI (Low Migration Ink)

  • Druck von Lebensmittelverpackungen
  • Lebensmittelrecht für Verpacker
  • Migrationsanalyse an Lebensmittelverpackungen


Offset-Druck

  • PSO (Prozess Standard Offset)

 


UV-Druck

  • Strahlenhärtungstechnologie
  • Gaschromatographie
  • Flüssigkeitschromatographie

Diese Seite verwendet Cookies. Weiterlesen …